Background
HomeKontaktAnfahrtAGBImpressum
blank

27./28.01. - 2 for you 2018 - WS Projekt

27.01.18 | 11:00 Uhr - 16:00 Uhr |

2 for you 2018 "Thats me! - ready for stage!"

Das zertifizierte Aus- und Weiterbildungs-Projekt
von und mit SEETHA & AYUN

Das Konzept: Individualität ist Programm! Herzstück des Projekts ist die Entdeckung des eigenen tänzerischen Potenzials.

1. Anleitung zum Erstellen deiner eigenen Solo Choreografien
kreative Begleitung während des gesamten Prozesses

2. Erlernen zweier Gruppen-Tänze
* Oriental (Choreografie Ayun)
* Fantasy (Choreografie Seetha)

und deren Bühnen-Präsentation

3. Finales, individuelles Coaching
Zielgruppe:
Das Projekt richtet sich an ambitionierte Tänzerinnen, die
- ihr tänzerischen Repertoire erweitern und bereichern möchten
- Wert auf besonders intensives Training legen
- individuelle Betreuung schätzen
- in ihrer Entwicklung ein großes Stück voran kommen möchten
- an fundiertem Hintergrundwissen interessiert sind
- Anregungen für die eigene Unterrichtstätigkeit suchen
- evtl. eine Bühnenkarriere anstreben

Methodisch und didaktisch holt das von Seetha & Ayun gemeinsam entwickelte Konzept jede Tänzerin dort ab wo sie steht, fordert und fördert je nach Fähigkeiten und Fertigkeiten, gibt Input und bietet Raum für kreative Prozesse während der Fortbildung. Tanztraining, Technikdrill und Workout sind selbstverständliche Pflicht. Darüber hinaus wird in diesem Projekt Spaß, Genuss, Leidenschaft und deren tänzerische Umsetzung beträchtlicher Raum geboten.

Projektinhalte: Get the spirit of Oriental Dance!

1. Weiterbildung zur Orientalischen Tänzerin

- in Praxis
Anleitung zum Erstellen der eigenen Choreografien
Erlernen anspruchsvoller Gruppenchoreografien
Verfeinern der Tanztechnik
Bühnenpräsenz: individuell, stimmig und authentisch!
Bühnenwege und Lauftraining
Umgang und bühnenwirksamer Einsatz von Accessoires

- und Theorie
Umfangreiches theoretisches Backgroundwissen
Stilrichtungen (Raqs Sharqi, Baladi, Shaabi, Awadi . . .)
Musikanalyse und Rhythmuskunde
Strukturanalyse einer klassisch-orientalischen Tanzroutine

2. Entdecken des eigenen Potenzials
Sensibilisierung der Kreativität
Energiearbeit, Stärken entdecken und fördern
Kunst und Unterhaltung in Integration, je nach Anlass des Auftritts

3. der glamouröse Auftritt
Vorstellen der Solo-Choreografien
Präsentation zweier Gruppen-Tänze: Oriental und Fantasy
Voraussetzung: Das Projekt richtig sich an ambitionierte Tänzerinnen ab guter/mutiger Mittelstufe bis zum weit fortgeschrittenen Level. Das Projekt ist ein interaktiver Prozess, der neben Trainingsfleiß und Zielstrebigkeit auch die Fähigkeit zur Reflexion erfordert. Höchstteilnehmerzahl: Um besonders intensiv arbeiten zu können, ist das Projekt ist auf eine Teilnehmerzahl von 12 Tänzerinnen beschränkt.

Die Dozentinnen
2 for you! Ayun & Seetha – zwei Tanzpersönlichkeiten mit langjähriger Unterrichts- und Bühnenerfahrung. International gebucht tanzten beide auf den großen Bühnen der Orientalischen Tanzwelt. Neben zahlreichen gemeinsam initiierten Projekten verbindet die beiden Künstlerinnen der hohe Standard an sich selbst und ihre Schülerinnen, der Gleichklang im Anspruch an Tanztechnik und Ästhetik sowie ihre Begeisterung am Unterrichten.
Ihren reichen Erfahrungsschatz, das fundierte Wissen rund um den Orientalischen Tanz sowie die Leidenschaft am Unterrichten setzen die beiden Dozentinnen ein, um in diesem Projekt Euer tänzerisches Potenzial voranzutreiben und Eure Einzigartigkeit zu unterstützen. Achtsam, mit Weitblick und differenziert geben Sie Euch wertvolle Tipps und Hilfestellung für Euer tänzerisches Weiterkommen.

Termine und Veranstaltungsorte:
Samstag/Sonntag, jeweils von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr, incl. Pause.
Bei Bedarf sind kostenlose Übernachtungen in den Studios möglich.

Termin 1| 27./28. Januar
Einführungswochenende |Tanzstudio Oriental, Ingolstadt Vorstellung des Projekts, Besprechen der Soli, Tipps zur Musikauswahl, Theorieunterweisung, Tanztechnik, Vorarbeit bzgl. der Gruppenchoreografien

Termin 2 | 24./25. Februar
Chakra Dance Center, Fürth Start der Gruppenchoreografien, Tipps zum Erstellen der eigenen Choreografie, Bühnenwege, Stilkunde, Tanztechnik

Termin 3 | 24./25. März
Tanzstudio Oriental, Ingolstadt Gruppenchoroegrafie, Bühnenpräsenz, Lauftraining, Rhythmuskunde, Einsatz von Accessoires, Tanztechnik

Termin 4 | 21./22. April
Chakra Dance Center, Fürth Gruppenchoroegrafie, Musikanalyse, Instrumentenkunde, Stilkunde, Kostümauswahl etc., Tanztechnik

Termin 5 | 19./20. Mai
Tanzstudio Oriental, Ingolstadt Fertigstellen der Gruppenchoreografien, Tanzpositionen, Ausdruck, Haltung, Präsenz, Tanztechnik, Vorabpräsentation der Soli, Coaching

Termin 6 | freie Terminwahl Single Premium Coaching: "private lesson" - jede Teilnehmerin arbeiter im Einzelunterricht an ihrem Spezialthema

Termin 7 | 16./17. Juni
Chakra Dance Center, Fürth Politur der Gruppenchoreografien, Tanztechnik, Improvisation im Orient-Tanz, Vorabpräsentation der Soli, Coaching

Termin 8 | 30.06./01.07.
Orts- und Terminwahl nach Absprache Präsentation der Solo-Choreografien, finales Einzelcoaching 

Termin 9 | 21./22. Juli
Chakra Dance Center, Fürth Generalprobe "ready for stage", letzte Korrekturen, Tanztechnik, Zeit für individuelle Wünsche und Anliegen und evtl. Wünsche

Termin 10 | 27. Juli
quot;that´s me - ready for stage" Die Bühnenshow im Café Oriental des Chakra Dance Center, Fürth Tänzerinnen des Projekts präsentieren sich als Solistinnen mit eigener Choreografie und im Ensemble

Die Konditionen:
Acht Raten zu je € 158,-. Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Infos & Anmeldung:
Seetha - Chakra DanceCenter
Ayun - Tanzstudio Oriental

Background
Slogan